NEWS

Aktuelle News

DATE

15

Aug

2018

- "Technik" aktualisiert
- "VIDEOS" aktualisiert


Kleine Info

Allgemeines

Ich bin kein gelernter Kfz´ler.
Aber seit meinem 17. Lebensjahr schraube ich an Autos aller Marken und Alter. Dazu gehörte auch immer schon der Umgang mit Spachtelmassen, Schweißgeräten, und Verbundwerkstoffen. Habe schon genug Lehrgeld gezahlt und daraus gelernt. Dabei haben mir unter Anderen auch KfZ- Meister und Fahrzeugbauingeneure sehr geholfen. Danke Dafür Leute!
Daniel ist ein guter Testfahrer und eine echte Hilfe. Nur durch unsere "Arbeit" als Team können wir diverse Vergleiche und Versuche überhaupt durchführen.


Hilfe für Euch

Natürlich geben wir unser Wissen auch gern an ernsthaft Interessierte weiter.
Schreibt mir dazu einfach eine Mail und ich werde ASAP antworten.

Ölwanne

Umbau der OEM Ölwanne auf Schwallbleche


Die Idee zu dem Umbau entstand aus Zeitdruck. Daniel hatte neue Reifen und damit traten höhere G- Kräfte in den Kurven auf was zu einem Öldruckabfall führte, da das Öl jetzt stärker von dem Ansaugrohr in der Mitte der Ölwanne weg gedrückt wurde. Somit saugte diese zum Teil Luft an welche den Druckabfall bewirkte.

Nach Recherchen im Netz und einigen Stunden überlegen, abwägen und Planung ging es an die Umsetzung. Zuerst Schablonen aus Pappe angefertigt, denn die fertigen Bleche müssen passgenau der Kontur der Ölwanne folgen, damit das Öl nicht durch Spalte aus den einzelnen Kammern ungewollt entweichen kann.


Danach anhand der Schablonen die Bleche anfertigen,
noch ohne die Ausschnitte für die Klappen.

Jetzt ging es an die Klappen. Devise: So einfach es nur geht! Also ein Blech um einen Schweißdraht gebogen und fertig.

Die Aufnahmen der Klappen sind kleine Passstifte. Diese habe ich per WIG- schweißen an die Bleche gepunktet.

Dann wurden die fertigen Bleche in die Ölwanne geschweißt. Dabei musste ich sowohl auf Verzug der Bleche als auch der nur 1,2mm starken Ölwanne aufpassen. So ein Loch in der Ölwanne ist doch eher eine negative Eigenschaft.

Das anbauen habe ich dann wieder Daniel überlassen. Schließlich braucht man ja auch immer einen dem man die Schuld in die Schuhe schieben kann wenn es schief geht. XD

Hat sich die Mühe gelohnt?


Schaut euch das Video an und überzeugt euch selbst.


Reisbrennen Eurospeedway Lausitz
Bilsterberg Motorsportarena Oschersleben
GReddy Driftworks Driftworks Robby Rock Racing

JDM Shop GT Innovation